Brautpaar







Hochzeit

Einer der bewegensten Momente im Leben ist die Hochzeit. Braut und Bräutigam geben sich vor Freunden, Familie und Gott das Ja-Wort, um sich offiziell die ewige Liebe zu versprechen. Vor Zeugen bestätigt das Paar Treue und Verbundenheit bis ans Lebensende. Die offizielle Verbindung hat aber auch finanzielle Auswirkungen. So sparen verheiratete Paare Geld durch zahlreiche Steuervorteile.

Eine Hochzeit will gut vorbereitet sein. Am besten fängt man rechtzeitig mit den Planungen an, um die Feier mit Spaß und Ideenreichtum vorbereiten zu können. Bereits ein Jahr vor dem geplanten Hochzeitstermin sollte man Eltern des Brautpaars das bevorstehende Ereignis mitteilen. Wollen die Eltern sich an den anfallenden Kosten beteiligen, so haben sie dann genügend Spielraum, das Geld zur Verfügung zu stellen. Zuerst muss der finanzielle Rahmen gesteckt werden. Sie sollten grob überschlagen, wie viel Geld Sie für Kleidung, Feier, Musikkapelle, Fotos, Einladungskarten etc. ausgeben möchten. Möglichst bald sollten Sie dann entscheiden, welche Termine für die standesamtliche bzw. die kirchliche Trauung und die Feier in Frage kommen. Viele Paare bevorzugen die warmen Sommermonate, aber auch eine romantische Hochzeit im Advent hat ein besonderes Flair.

Beim zuständigen Standesamt bestellen Sie das Aufgebot für die standesamtliche Trauung, die meist im kleinen Kreis gefeiert wird. Erkundigen Sie sich rechtzeitig, welche Papiere und Unterlagen Sie dafür benötigen. Wer nicht kirchlich heiraten möchte, kann eine besonders lange Zeremonie auf dem Standesamt erbitten. Die Standesbeamten geben sich in der Regel große Mühe, der Trauung einen feierlichen Charakter zu verleihen.

Sie benötigen natürlich Kleider und Anzüge, d.h. je ein Outfit für das Standesamt und eines für die kirchliche Trauung. Freundinnen und weibliche Verwandte helfen gerne bei der Wahl des richtigen Brautkleids mit, das der Bräutigam ja erst am Tag der Trauung zu sehen bekommen darf. Schöne Trauringe finden Sie in Fachgeschäften, wo man Sie kompetent beraten kann, welcher Ring zu Ihrem Typ passt.

Übrigens haben sich so genannte Hochzeitsplaner darauf spezialisiert, Brautpaare bei den aufwändigen Planungen zu betreuen. Gerade für berufstätige Paare ist ein Hochzeitsplaner eine sehr hilfreiche Entlastung. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige nützliche Tipps die Ihnen beim Planen Ihrer Hochzeit helfen sollen.
Viel Erfolg bei ihren Vorbereitungen!





Weiterführende Themen zur Hochzeit:

Verlobung, Hochzeitsplaner, Hochzeitseinladungen, Hochzeitsvideo, Hochzeitsauto, Hochzeitsfeier, Brautmoden, Hochzeitskleider, Eheringe, Hochzeitsgeschenke, Hochzeitsreden, Hochzeitskarten, Hochzeitsspiele, Hochzeitszeitung, Hochzeitstag